Garagenparks

Der neue Großstadttrend

Weil der Platz in den Städten immer knapper und teurer wird, macht sich ein neuer Trend bemerkbar: Vor ihren Toren entstehen Garagenparks, die nicht nur als Stellplatz fürs Auto genutzt werden, sondern z.B. als Kellerersatz, als Winterquartier für Motorräder, Cabriolets, Fahrräder, Rasenmäher und Gartengeräte, als Werkstatt und Hobbyraum. Musiker nutzen sie als Probenraum, Vertreter bringen ihre Musterkollektionen unter, und bei Fußballevents werden sie fürs “public viewing“ schon mal zu Kinos umfunktioniert oder fürs Festefeiern mit Freunden zum Partykeller.


Beispiel: Garagenanlage Wels-Nord
Aus 162 Fertiggaragen besteht die Garagenanlage Wels-Nord, die 2012 unweit der Autobahnausfahrt der A 25 entstanden ist. Die Montage der jeweils 5,50 Meter langen Fertiggaragen erfolgte ohne jeden Einsatz von Kränen, kostengünstig und effektiv direkt von unseren Spezialfahrzeugen im Reißverschluss-Verfahren.

Aufgestellt, überzeugen die Parzellen zusätzlich durch ihre hohe Qualität: Über die verlangten Standard-Normen und –Anforderungen wie der Ö-Norm und der CE-Kennzeichnung hinaus erfüllen sie mit ihrem Vollbetonboden, einer Wandstärke von 8 cm, dem Mineralputz von 3 mm, der doppelten Dachbeschichtung und den Qualitätstoren von Hörmann höchste Ansprüche.

info@laumer.de
Rückruf anfordern
Prospekt anfordern

Noch Fragen?

Sie haben noch Fragen oder möchten sich professionell beraten lassen?
Kein Problem HIER finden Sie Ihren persönlichen Ansprechpartner!

WIR SOLLEN SIE ZURÜCKRUFEN?
Aber Gerne! Einfach HIER Ihre Telefonnummer hinterlassen und wir rufen Sie zurück!

google maps für webseite